astronet.ch

zurück zum Archiv              home

 

 

Über Vortex-Energie/Pulsoren®:
Entwicklung, Begriffe, Problematiken...

zurück zu Pulsoren Hauptseite     mit 5 kommen Sie wieder zum Seitenanfang

Einflüsse (kleiner Überblick)

Wozu braucht es eigentlich Pulsoren®?

In der modernen Zivilisation ist es kaum mehr möglich, das eigene Energiesystem in einem ungestörten Fluss zu behalten. Die Belastungen werden immer zahlreicher --- in erster Linie die (vorläufig) nicht sichtbare Wirkung elektromagnetischer Strahlung, die als "Elektrosmog" kangsam ins öffentliche Bewusstsein kommt. Aber auch andere Faktoren wirken schädigend auf die feinstofflichen Körperenergien.

Bevor sich im Körper Krankheitssymptome zeigen, gehen immer auf der feinstofflichen Ebene der Energien Störungen und Blockaden voraus. 

Die Veränderungen im feinstofflichen energetischen Körper, die uns schliesslich krank machen, brauchen oft Monate und Jahre, bis sie sich im grobstofflichen Körper manifestieren!

Eigenschaften von Pulsoren®:

Sie bestehen aus Millionen von Mikrokristallen.
Die Ausgangsmaterialien kommen natürlich vor (Kristallmaterialien).
Sie sind Hilfsmittel zur Harmonisierung der feinstofflichen Körperenergien und Polaritäten. 
Sie verbinden moderne Physik mit althergebrachten Heilweisen.
Sie haben im Gegensatz zu allem irdisch Existierenden keine Polarität, sondern besitzen aus der Sicht der subtilen Perspektive nur einen positiven Pol.
Sie laden sich nicht auf und sie lassen sich nicht auf eine bestimmte Schwingung einstellen.
Sie wirken wie Resonatoren, d.h. sie sind Empfänger und Sender von Wellen bestimmter Frequenzen, die dem physischen, emotionalen und mentalen Schwingungsmuster im Körper entsprechen.
Sie nehmen die Körperenergien auf, verstärken sie und strahlen sie in einem eigenen, geordneten Puls wieder ab (= Name "Pulsoren"). Sie arbeiten nach dem Resonanzprinzip, ohne Fremdenergien, mit den körpereigenen Energien. 
Sie verstärken die feinstofflichen Energiefelder (Aura), lösen Energiestaus und Disharmonien, optimieren den Energiefluss, gleichen ihn aus und geben mehr Vitalität.
Sie sind keine Quarzkristalle. 
Sie wirken sowohl am Körper wie in der Umgebung zur Harmonisierung disharmonischer Einflüsse
Sie schalten die disharmonisierende Wirkung des Arbeitens an elektronischen oder elektrischen Geräten auf den Körper aus. 
Sie können so angeordnet werden, dass ein positiver Spin (Kraftfeld) zustande kommt. Rot=höchste Spannung, grün=mittlere, blau=niedrigste.
Sie sind ein optimaler körperlicher Schutz gegen Fremdenergien. Damit sind sie zuverlässige Hilfen für Menschen, die mit anderen Menschen arbeiten. 
Sie ermöglichen mühelos eine totale neuromuskuläre Entspannung.
Sie sind therapeutisch vielfältig anwendbar, abgestimmt auf das jeweilige Individuum. Auch helfen sie, alte Muster und Informationen zu bereinigen.


Pulsoren® sind eine Entwicklung des chinesischen Chemikers, Biophysikers und Naturheilarztes Dr. George T. Yao (1922-1998).

Näheres zur Biographie und ein Photo von George Yao finden Sie hier.


Sein Werk wird von seiner Tochter fortgeführt. 

5

Pulsoren® lassen sich vielfältig anwenden - einige Beispiele:

Harmonisierung 
des Schlafplatzes/Bettes
des Arbeitsplatzes 
von Räumen bzw. ganzen Häusern
des Autos
Sicherungskästen/Elektrische Geräte/Mobiltelefone...
Näheres zum Angebot der Harmonisierung von Orten, Räumen und Häusern

Selbstschutz
Sie können Pulsoren, Pulsor-Anhänger, Pulsoren-Armbänder etc. auf sich tragen und sich damit wirksam vor Fremdeinflüssen schützen, z.B. auf Zugreisen, Flügen, beim Shopping, im Spital, am Arbeitsplatz, beim Autofahren...

Übungen zur Selbstbalancierung
Mit einfachen, rasch erlernbaren Übungen können Sie hervorragende Ergebnisse an sich selbst erreichen (Entspannung, Vitalisierung, Ausgleich etc.)

Kleine EinsteigerInnen-Workshops zeigen Ihnen den vielseitigen Umgang mit Pulsoren auf.
Wer sich danach tiefer interessiert, kann auch eine ganze Ausbildung absolvieren.
Näheres zu diesen Seminaren und Workshops


Wellness
Gönnen Sie sich z.B. ein Pulsor-Bad oder eine Pulsor-Dusche --- Pulsoren sind gengenüber und warmen Temperaturen unempfindlich. Wasser transportiert oft negative Informationen/Wellen. Es lässt sich mit Hilfe von Pulsoren harmonisieren, d.h. reinigen im energetischen Sinne. Ebenso Lebensmittel und Medikamente!

Therapierung
Der Vortex-Energie-Therapeut ist geschult für die individuelle, differenzierte Behandlung. 
Näheres zur Vortex-Energie-Therapie


Pulsoren-Angebot, Verkauf:

Pulsoren können direkt über Christian Frei bezogen werden. 
k o n t a k t  (Formular)
oder direkt hier:

 

Das ausführliche Angebot an bestehenden Pulsoren können Sie sich hier anschauen 

5

Näheres über

Pulsorentypen/Unterscheidung etc.:
http://www.vitalenergetik.com/html/pulsoren.html

Mehr zu Eigenschaften und Wirkungsweise:
http://www.vitalenergetik.com/html/nutzen.html

 

5

Achtung: Diese Zentren sind spiegelverkehrt zu den elektrischen Polaritäten, die physikalisch messbar sind! Darstellung der Wirbelenergie-Polaritätszentren
(Copyright Gyro Industries USA 1998)

 

 

Was hat alles einen Einfluss auf das Energiefeld unsere Körpers? In unserem Lebens- und Wohnbereich? Eine kleine Übersicht:

allgemein: Lärm --- Geräusche --- Musik --- Gerüche --- Staub --- Umweltgifte (Fabriken, Abgase etc.)...
Vom Menschen erzeugte Strahlungen, elektromagnetische Felder etc.: 
Fernseher, Satelliten, Funkstellen
Leuchtstoffröhren, Telefon, Computer, Kopierer, Radio
Haushaltsgeräte, Elektroboiler, Elektrowecker etc.
Eisenbahnen, Trafostationen, Energie-/unterirdische Leitungen
Hochspannungsleitungen
Radaranlagen
Fernmelde- und Richtfunksender, Mobiltelefone
Streufelder technischer Frequenzen
Autos, Flugzeuge

Die gefährlichste elektromagnetische Strahlung geht von Hochspannungsleitungen aus.

Erdstrahlen (Wasseradern=Reibung der Wasserläufe am Gestein; Spalten/Verwerfungen in der Erdkruste=andere magnetische Spannung; geometrisch-regelmässige Kraftlinien mit verschiedenen Maschenweiten (einige m bis einige km)
Architektur/Einrichtung/Umfeld: Formen, Symbole, Bilder, Bücher, Metallgestelle, Ecken, Kanten...
Beleuchtung
Farben
Pflanzen und Bäume
Radioaktive Strahlung

z.B.:
Architektonische Eigenheiten benachbarter Häuser können zu Störungen werden (Spitzen, Kanten, die gegen das Nachbarhaus gerichtet sind, etc.).


5

zurück zur PulsorenHauptseite

http://pulsor.net/ahtml/aHome.html    (der Link zur amerikanischen Hauptseite)
oder http://pulsor.org/pulsor.html (mit flash player)

Hier finden Sie zusätzliche Informationen. Zum Beispiel im Detail:
http://pulsor.net/ahtml/3Mysterious.html (über heutige "unerkannte" Krankheitsursachen etc.)
http://pulsor.net/ahtml/4Energy.html (über Energiemedizin)
und vieles mehr (alles englischssprachig)

eine ansprechende Präsentation von Pulsoren finden Sie bei dhb-vitalenergetik

5